Europäische Sprachzertifikate

telc Sprachprüfungen

Die telc Sprachprüfungen basieren auf einem modernen, den heutigen Anforderungen an Kommunikation entsprechenden Sprachunterricht und auf dem Europäischen Sprachenportfolio.

telc Prüfungen werden in den verschiedensten Sprachen durchgeführt und sind für alle Sprachen auf dem gleichen Niveau. Somit kann z.B. auch ein Arbeitgeber die Sprachkenntnisse von Mitarbeitenden und/oder BewerberInnen einheitlich vergleichen.

  • telc Prüfungen bzw. Tests gibt es in den Niveaus A1, A2, B1, B2 und C1 des Europäischen Referenzrahmens.
  • Der Verband der Schweizerischen Volkshochschulen VSV unterstützt und fördert die Europäischen Sprachen-Zertifikate. Dieses System ersetzt die früheren Volkshochschul- bzw. ICC-Zertifikate. Die Alemania ist Lizenznehmer der VSV. Die Alemania führt Sprachprüfungen als telc Prüfungszentrum durch.