Integrationskurs für Frauen: «In Zürich leben»

 

Beschreibung: Wer in eine fremde Stadt zieht, muss sich zuerst einmal orientieren und zurechtfinden. Viele Fragen tauchen auf: Wie funktioniert das Schulsystem? Welche Krankenversicherung brauche ich? Welche Regeln gelten im Zusammenleben mit den Nachbarn? Wie muss man den Abfall entsorgen? Wie kann ich mich aktiv am sozialen Leben beteiligen?

Viele Informationen sind nur in deutscher Sprache erhältlich. Deshalb bieten wir den Kurs nicht nur in Deutsch sondern in verschiedenen Sprachen an, so z.B. in Albanisch, Englisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Thailändisch, Türkisch usw. an. Denn es ist wichtig, gleich von Anfang an gut informiert zu sein!
 
Kursprogramm:
  • Einführung, Willkommenskultur, Orientierung in der Stadt
  • «Typisch Schweiz»? Aus der viersprachigen zur vielsprachigen Schweiz
  • Einführung in Geographie, Geschichte und Politik der Schweiz
  • Die Stadt Zürich: Geschichtliches, Zahlen und Fakten, Politik, Recht und Verwaltung
  • Wohnen: Nachbarschaft und das Leben im Quartier
  • Besuch einer Sitzung des Gemeinderates, Rathaus Zürich
  • Besuch des Kehrichtheizkraftwerks Hagenholz: Was passiert mit unserem Abfall?
  • Schulsystem
  • Weiterbildung und Arbeit
  • Sozialversicherungen und Finanzen
  • Gesundheit und Krankenversicherung
  • Historischer Rundgang in der Zürcher Altstadt
  • Kursauswertung, Kursabschluss, Zertifikatsübergabe

 
Kursort: Zentrum «Karl der Grosse», Kirchgasse 14, 8001 Zürich
 
Kursbeginn: Jeweils im Januar, Mai und September.
 
Kosten: Kurs CHF 60.– *, Kinderbetreuung CHF 30.– *

* Kosten für in der Stadt Zürich wohnende Teilnehmerinnen. Für ausserhalb der Stadt Zürich wohnende Teilnehmerinnen betragen die Kurskosten CHF 320.–, Kinderbetreuung CHF 90.–.
 
Anmeldung: Das detaillierte Programm liegt bei der Alemania in Zürich, Badenerstrasse 333, auf und kann dort während den Öffnungszeiten bezogen werden!

Anmeldungen können auch direkt am Welcome Desk im Stadthaus entgegen genommen werden. Der Welcome Desk der Integrationsförderung bietet Ihnen gratis und ohne Voranmeldung Informationen und Kurzberatungen. Der Schalter befindet sich im Stadthaus, Stadthausquai 17, im 4. Stock. Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr.

Weitere Auskunft unter Telefon 044 412 37 37 oder integrationsfoerderung@zuerich.ch Informationen über weitere Angebote finden Sie auf: www.stadt-zuerich.ch.
 

 

 

Diese Seite wurde der Integrationsförderung der Stadt Zürich
von der Alemania Deutschschule gratis zur Verfügung gestellt.